vegan valentine cheesecake 

preparation time: 15 minutes + 2 hours freezing
ingredients: 
base:
  • 80 gram coconut flakes
  • 150 gram cashews (soaked in 400ml water for at least one hour)
  • 3 tbs coconut oil
  • 4 tbs lemon juice
  • 2-3 bananas
  • 50 gram dates
  • 3 tbs peanut mush
  • 1 tsp salt

 

 

 

 

 

 

 

 

That’s how it looks like if you use the heart-topping as a base.

topping:

  • 3 tbs peanut mush
  • 2 tbs coconut blossom syrup
  • 1 tbs coconut oil
  • 75gram dates
  • 4 tbs water
  • 1/2 tsp salt
heart topping:
  • 100 gram dates
  • 100 gram almonds

preparation:

  1. Mix all base ingredients in a blender, spread out the mixture on a cake pan* (10 inches) and set aside in the refrigerator for one hour.
  2. Add all topping ingredients to the blender, mix to create a creamy consistency and spread it out on the frozen base.
  3. Mix dates and almonds in your blender, formsmall hearts or any other shape with your hands and spread them out on top of the cake before you remove it back to the fridge for one hour.
*Lay out the ground of your cake pan with a parchment paper or moisten it with a bit of oil.
Tip: Don’t forget to remove your cake from the fridge at least 30 minutes before serving – otherwise it will still be frozen which prevents the amazing flavor to unfold… 😉
Here I used the heart-topping as base and the base as filling…
Veganer Cheesecake – Valentinstagsspecial!
Zubereitungszeit: 10 Minuten + 2 Stunden Gefrierzeit 
Zutaten (für eine Springform mit 26 cm Durchmesser):
Boden:
  • 80 Gramm Kokosraspeln
  • 50 Gramm Datteln
  • 2-3 Bananen
  • 150 Gramm Cashews (eingeweicht in 400 ml Wasser für 1 Stunde)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 EL Kokosöl
  • 4 EL Erdnussmus
  • 1 TL Salz
Topping:
  • 3 EL Erdnussmus
  • 2 EL Kokosblütensirup
  • 1 EL Kokosöl
  • 75 Gramm Datteln
  • 4 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
Herz-Topping:
  • 100 Gramm Datteln
  • 100 Gramm Mandeln
Zubereitung:
  1. Vermenge alle Zutaten für den Boden in einem Mixer, bis eine cremige Masse entsteht. Füll die Masse in eine Springform* und stell die Form in die Gefriertruhe*.
  2. Gib alle Zutaten für das Topping in den Mixer und verteile die Masse auf dem Tortenboden.
  3. Mixe Datteln und Mandeln und forme aus der klebrigen Masse kleine Herzen oder andere Formen mit deinen Händen. Verteile die Herzen auf der Torte und stell sie für mindestens eine Stunde zurück in die Gefriertruhe.
*Lege den Boden der Springform am besten mit einem Backpapier aus und fette die Ränder mit ein wenig geschmolzenem Kokosöl ein.
*Falls in der Gefriertruhe kein Platz mehr ist, kannst du die Form auch über Nacht in den Kühlschrank stellen. 😉
Tipp: Hol die Torte mindestens eine halbe Stunde vor dem Servieren aus der Gefriertruhe. Wenn sie komplett gefroren ist, kommt sonst das tolle Aroma nicht zur Geltung.
Lass es dir schmecken!
Post comment

Leave a Reply